Grußbotschaft von Labrador Rüde Argi

an seine Familie:

 

"Ich bin ein Liebesbotschafter. Ich zeig den Menschen wie man aufeinander zugeht. Ohne zu schauen, zu testen und prüfen, zu vergleichen – sich einfach unvor-eingenommen, zielstrebig, ehrlich und mit Freude begegnen.


Ich wünsche meiner Familie den Himmel auf Erden. Wir sind alle miteinander verbunden. Ich spür sofort wenn es einem Familienmitglied nicht gut geht, egal ob wir im selben Raum sind oder nicht. Diese Verbundenheit wurde durch meine Anwesenheit noch verstärkt.

 

Ich wünsche ihnen, das jeder seinen eigenen Weg beschreitet, seine Individualität ausleben darf, dass keiner besser oder schlechter als der andere ist, keine Werte im Vergleich stehen, soziale Stärken aufgebaut werden, und dass Zeit und Raum für die persönliche Entwicklung und Kreativität vorhanden sind. Die Herzensverbindung wird dadurch nicht geschwächt, im Gegenteil, jeder bringt seinen persönlichen Beitrag und Stärken in diese Familie, die dadurch mehr und mehr gestärkt wird und ein Potential von unsagbaren Wachstum birgt. Wachstum auf Herzensebene, soziale Verantwortung, Einfühlsamkeit, Wertschätzung, einfach alles was diese Familie benötigt kann sie sich selber aufbauen und davon leben – in emotionaler sowie materieller Form. Und dabei den Spaß am Leben nicht vergessen!

 

Und da komme wieder ich ins Spiel. Ich kann zeigen was es heißt unbeschwert zu leben, das Leben in vollen Zügen genießen, Spaß zu haben, über seine eigenen Hoppalas zu lachen, nicht weiter über Missgeschicke nachzudenken, immer weiter zu lernen, sich auch richtig fallen lassen können, Ruhe geben, auszuschlafen. Ich meine nicht nur körperlich, sondern auch dem Geist seine Ruhe gönnen. Einfach nichts zu tun, eine Schaffenspause auf allen Ebenen einlegen und dann genau das tun: nichts. Den Körper und Geist ruhen lassen, Zeit und Raum zur Erholung zu geben, in die Stille eintauchen und sich tragen lassen in die Weiten des Universums wo Körper, Geist und Seele Erholung und Regeneration angeboten wird. Das ist wie eine Tankstelle zu der man sich hinbegeben kann und von dieser niemals endenden Quelle der Kraft und Liebe auftankt. Ich kann nur allen empfehlen sich hin und wieder zur dieser Quelle der Stille und Ruhe zu begeben und von dort zu schöpfen. Es ist genug für alle da."