TTouch-Kurse

 

 

Mit TTouch

Hundeängste

reduzieren

 

3., 10., 17. & 24. Mai 2016 - VOLL

Viele Hunde haben Angst vor Fremden und Artgenossen, Lärm (Feuerwerk, Gewitter, etc.), Berührung, Trennung. Sie leiden sichtlich unter diesem (Stress-) Zustand, welcher so heftig sein kann, dass dadurch ihre Lebensqualität eingeschränkt ist. Eine unangenehme Situation für Hund und Familie.

 

Die Tellington TTouch Methode wird erfolgreich bei Ängsten eingesetzt. Durch die sanften Körperberührungen wird das Nervensystem gestärkt. Die vielseitige Bodenarbeit fördert das Wiedererlangen des körperlichen und emotionalen Gleichgewichts. Dadurch wird das Selbstbewusstsein aufgebaut und dem Hund so ein Neustart erlaubt. Körperbänder, Denkmützen, u.m. verleihen ein Gefühl der Sicherheit und wirken sich positiv auf das Verhalten des Hundes aus.

 

Kursinhalt: 

  • Erlernen spezifischer TTouches
  • Führtechniken am Lernparcours inkl. Leinenführung
  • Anwendung von Hilfsmittel wie z.B. Körperbänder
  • div. Arten von Kommunikation
  • Körper- und Situationsanalysen
  • Vorbereitung für Gewitter und Feuerwerk

 

Dauer:                       4 Abende von 18:30 – 21:00 Uhr

Veranstaltungsort:  Altmünster am Traunsee,

                                

Preis:                         € 160,00 Besitzer mit Hund

      inkl. Unterlagen

      € 80,00 zusätzliches Familienmitglied (ohne Hund)

                                   

Teilnehmerzahl ist begrenzt um individuelle Betreuung zu garantieren.

Mitnahme von Hunden nur nach Absprache.

Keine Vorkenntnisse nötig.

 

Anmeldung bitte per Email oder Telefon.

Detailinfo ca. eine Woche vor Termin per Email.

 

 

 

Wer geht hier

mit wem spazieren?

 

 23. Februar + 1. März 2016 - VOLL

8. + 15. März 2016 - VOLL

 

 Hunde, die an der Leine ziehen, machen die täglichen Spaziergänge für den Besitzer als auch für sich selbst zu einer anstrengenden Prozedur. Es kommt zum regelmäßigen Machtkampf zwischen beiden Enden der Leine und der Ausgang endet oft in Frust und Ärger.

 

Die Tellington TTouch Methode wird erfolgreich eingesetzt bei Hunden, die an der Leine ziehen. Die vielseitige Bodenarbeit in Kombination mit diversen Führtechniken fördert das Wiedererlangen des körperlichen als auch emotionalen Gleichgewichts. Durch die sanften Körperberührungen wird das Nervensystem beruhigt und die Muskulatur entspannt. An die Bedürfnisse des jeweiligen Hundes angepasste Leinenführung ermöglicht entspannte Spaziergänge für Mensch & Tier.

 

Kursinhalt: 

  • Leinenführung
  • Führtechniken am Lernparcours
  • Erlernen spezifischer TTouches
  • Anwendung von Hilfsmittel wie z.B. Körperbänder
  • Körper- und Situationsanalysen

 

Dauer:                       2 Abende von 18:30 – 21:00 Uhr

Veranstaltungsort:  Altmünster am Traunsee, OÖ

                                

Preis:                         € 80,00 Besitzer mit Hund

      inkl. Unterlagen

      € 40,00 zusätzliches Familienmitglied (ohne Hund)

                                   

Frühbuchung empfehlenswert! Die Teilnehmerzahl ist auf eine kleine Gruppe begrenzt um individuelle Betreuung zu garantieren.

Mitnahme von Hunden nur nach Absprache.

Keine Vorkenntnisse nötig.

 

Anmeldung bitte per Email oder Telefon.

Detailinfo ca. eine Woche vor Termin per Email.

 

Alle Preise umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung.

Stand: Jänner 2016, Änderungen vorbehalten.