Tierkommunikation-Übungsgruppe

Wer trainiert, bleibt in Form!

So ist es auch mit der Tierkommunikation.

 

Üben bei dir Zuhause, in der Mittagspause, beim Spaziergang - ganz ohne Druck.

Alles was du dafür brauchst ist Motivation, etwas Ruhe & Zeit und einen Email-Account.

 

Es gibt jeden Monat abwechslungsreiche Aufgaben. Du wirst mit Hunden und Katzen, Pferden, Kaninchen, Chinchillas, Schildkröten und Wildtieren üben. Und natürlich auch mit deinen eigenen Lieblingen.

 

tierkommunikation gemeinsam üben:

Einsteiger bekommen, den Bedürfnissen und Wünschen des Übungstieres betreffend:

  • leichte, meist überprüfbare Fragen.

Fortgeschrittene  sind u.a. eingeladen:

  • Bodyscans durchzuführen
  • auf die empatische Gesprächsführung zu achten
  • mit kranken und verstorbenen Tieren sowie
  • mit Tierschutz- und Krafttieren zu kommunizieren.

Ab und zu gibt es eine Partnerübung.

Dank unserer wunderbaren & geduldigen tierischen Lehrmeister sind alle Aufgaben immer bedeutungsvoll & vielfältig.

 


Im mascotas Übungsteam kannst du mit großer Wirkung & wenig Aufwand regelmäßig üben.

 

Große Wirkung, weil:

  • du im Training bleibst
  • du neue Erfahrungen sammelst
  • du deinen eigenen Stil weiterentwickelst
  • du im Team, und daher nicht alleine bist
  • durch Erfolgserlebnisse deine Freude an der Tierkommunikation zunimmt
  • sich deine telepathischen Fähigkeiten durch das regelmäßige Üben immerzu verbessern

Wenig Aufwand, weil:

  • du bestimmst, wann und wo und wieviel
  • du max. 1-2 Tiergespräche im Monat führst
  • du dafür mindestens drei Wochen Zeit hast
  • die Kosten überschaubar sind

Hier ist deine Chance in Form zu bleiben.

Nutze sie – einfach & unkompliziert.


So funktioniert es:

  • Ablauf
    Geübt wird im Monatsrhythmus. Zu Monatsbeginn werden die Tierkommunikations-übungen per Email vorgestellt. Die TeilnehmerInnen senden mir ihre Tiergespräche bis zum Fälligkeitsdatum. Das ist ein Zeitraum von ca. 3-4 Wochen. Nachdem das Feedback eingeholt wurde, bekommen alle Beteiligten die gesamten Protokolle inklusive Feedback. Hier kannst du dir einen Übungsmonat anschauen bzw. durchlesen.
  • GRATIS Online-Teammeeting
    Seit Frühling 2020 gibt es monatliche Online-Meetings zum (fast) persönlichen Kennenlernen der Teilnehmer. Dabei werden das Protokoll besprochen, Erfahrungen ausgetauscht, Fragen beantwortet und aktuelle Themen besprochen.
  • Übungstiere
    Übungstiere sind ausschließlich von Teammitgliedern bzw. meine eigenen vierbeinigen Assistenten. Du bist auch eingeladen mitzumachen, wenn dein Tier an der Reihe ist.

Deine Investition in dich & dein Tierkommunikation-Wachstum:

Du kannst  jederzeit einsteigen ab € 10,00/Monat im 3-, 6- oder 12-Monatsrhythmus.

Für mascotas SeminarteilnehmerInnen ist das 1. Monat gratis.

 

Vorraussetzung für die Teilnahme ist das Tierkommunikation-Seminar für Einsteiger oder ein Basiskurs bei anderen Anbietern. Das mascotas Übungsteam ist für alle da.

 

 

Das mascotas Übungsteam ist seit 2014 aktiv. Dank einiger sehr treuer Mitglieder hat es eine stabile Kerngruppe. Darauf bin ich sehr stolz.

 

aktive teammitglieder sagen:

„Ich bin seit Anbeginn im Team. Die Übungen haben mir sehr geholfen Unsicherheiten und Zweifel zu beseitigen. Ich habe viele schöne Erlebnisse, Aha Effekte und lerne ständig dazu. Jedes Tier ist einzigartig und alle sind so geduldig und liebevoll mit uns.

Tina aus Eidenberg, OÖ

„Da ich die Ausbildung zur Tierkommunikatorin bereits vor Jahren abgeschlossen habe, jedoch nicht beruflich nutze, tut mir die regelmäßige Übung seit 2015 gut. Dadurch habe ich die Möglichkeit festzustellen, inwieweit ich mit dem jeweiligen Tier in Kontakt war.“  Hannelore aus Absdorf, NÖ

„Ich übe seit April 2016 im Tierkommunikation-Übungsteam. Es ist spannend zu lesen wie die anderen Teilnehmer ein Protokoll verfassen. Das Beste ist das Feedback von den Tierhaltern!  Ich bin jetzt mehr im Vertrauen. Es ist wunderschön von den Tieren zu lernen.“

Margit aus Rottenbach, OÖ

„Ich fühle ich mich sehr wohl und der Austausch ist immer eine Bereicherung. Die Tierkommunikation-Übungen mit anderen Tieren lassen mich sehr viel lernen. Ich bedanke mich bei Astrid, die uns immer wieder neue Aufgaben gibt und uns sehr einfühlsam begleitet."

Alexandra aus Schrems, NÖ

"Mir hilft die Übungsgruppe an der Tierkommunikation dran zu bleiben und Sicherheit zu gewinnen. Und es ist einfach schön sich mit anderen über die TK auszutauschen. Oft erlebe ich die Kontakte mit den Tieren auch als Bereicherung für mich selbst."

Sabine aus D-Böblingen


Preise umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung.

Stand: März 2022, Änderungen vorbehalten.