tierkommunikation für neugierige

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."

Albert Einstein

seminar für einsteiger

An diesem Wochenende tauchst du ein in die Welt der Tierkommunikation.

Du bekommst einen ersten, spannenden Einblick „hinter die Kulissen“.

Dabei erlebst du wiederholt: Es funktioniert!

 


In kleiner Gruppe und entspannter Atmosphäre erlernst du Schritt für Schritt die Grundlagen der Tierkommunikation. Die vielen Übungen mit Mensch & Tier lassen dein Selbstvertrauen wachsen.

 

Du möchtest, dass es deinem Liebling gut geht?

Ja klar! Nach diesem Wochenende bist du auch schon in der Lage, deinen Liebling zuhause - egal ob Vierbeiner, Vogel oder Kriecher - besser verstehen und so besser helfen zu können. Du kannst bereits einfache Fragen stellen und seine Wünsche erfahren. Denn du hast eine neue Verbindung zu deinem Tier, die direkt vom Herzen kommt. Das Verständnis wächst auf beiden Seiten – und so auch die Liebe zueinander.

 

Du fragst dich: Kann es tatsächlich funktionieren?

Mit der Frage bist du nicht alleine. Ich weiß durch meine Ausbildung und langjährige Erfahrung, dass es funktioniert. Jedoch: Nur wenn du es probierst, wirst du es erleben können!

Du bist dir nicht sicher ob du es auch kannst?

Tierkommunikation ist kein Talent oder besondere Gabe. Wir alle beherrschen diese Form von Kommunikation seit unserer Geburt. Diese Fähigkeit wird in dem Seminar sanft erweckt und neu trainiert. Daher sind keine Vorkenntnisse nötig.

Was es schon braucht ist Übung. Die bekommst du z.B. in meinem Übungsteam.

 

Alles was du dafür benötigst ist Offenheit, dich auf Neues einzulassen und Unbekanntes auszuprobieren. Etwas Mut und Geduld sowie eine große Portion Neugier darfst du gerne auch mitbringen.

 


In diesen zwei Tagen wirst du:

  • die Grundlagen der Tierkommunikation erlernen
  • die Herz zu Herz Verbindung zu den Tieren herstellen
  • telepathisches Senden & Empfangen trainieren
  • Tierkommunikationen mit anwesenden Hund & Tierfotos durchführen
  • unterstützende Entspannungs- und Partnerübungen machen
  • Möglichkeiten & Grenzen der Tierkommunikation erfahren
  • die ethischen Richtlinien kennenlernen
  • deine Fähigkeiten kennenlernen und ausbauen
  • Zeit mit gleichgesinnten Menschen verbringen
  • deine Neugier stillen & Spaß haben

Als deine Trainerin sorge ich dafür, dass:

  • du deine versteckten Fähigkeiten wieder entdeckst
  • du die Grundschritte der Tierkommunikation lernst & selbständig anwenden kannst und
  • sich deine Herzensverbindung zu den Tieren vertieft.

Termine 2020:

25. - 26. Jänner

Altmünster am Traunsee, OÖ

Hunde erlaubt.

 

7. - 8. März

++ F R Ü H B U C H E R B O N U S ++ bis 10. Jänner

Wien, 2. Bezirk

Hunde erlaubt.

 

27. - 28. Juni

++ F R Ü H B U C H E R B O N U S ++ bis 1. Mai

Wels, OÖ

Hunde erlaubt. Nächtigungsmöglichkeit vorhanden.

 

Dauer:

SA & SO 9:30 – 17:00 Uhr

(kann variieren aufgrund Teilnehmerzahl)

 

Seminargebühr:

€ 239,00 inkl. Skript + 1 GRATIS Monat TK-Übungsteam

 

Früh buchen lohnt sich:

€ 214,00 mit ++ F R Ü H B U C H E R B O N U S ++

= € 25,00 Ersparnis bei verbindlicher Anmeldung 2 Monate vor Termin

 

Freundinnen mitbringen zahlt sich aus:

€ 214,00 mit ++ F R E U N D I N N E N B O N U S ++

= € 25,00 Ersparnis für dich & 1 Freundin

 

€ 194,00 mit ++ F R E U N D I N N E N B O N U S ++

= € 45,00 Ersparnis für dich & 2 Freundinnen

 

Frühbucher- und Freundinnenbonus können nicht kombiniert werden.

 

Teilnehmerzahl ist begrenzt um individuelle Betreuung zu garantieren. Plätze werden in der Reihenfolge der Zahlungseingänge vergeben. Hunde meist erlaubt (s. Termine). Detailinfo ca. eine Woche vor Termin per Email.

 

Anmeldung bitte per Telefon oder Email:


Du bist neugierig und doch skeptisch?

Wenn deine Neugier etwas größer als die Skepsis ist: Dann trau dich! Danach wirst du wissen, ob Tierkommunikation etwas ist für dich. Und es besteht die Chance, dass deine Erwartungen dabei übertroffen werden.

Du hast gehört, dass man mit den eigenen Tieren nur schwer oder gar nicht sprechen kann? Ja und nein.

Ja, in Extremsituationen wie bei schwerer Krankheit, im Sterbeprozess oder bei vermissten Tieren. Da kann es aufgrund der eigenen emotionalen Schwäche hilfreich sein, sich Unterstützung zu holen.

Ansonsten ein klares Nein. Unsere Tiere freuen sich sehr, wenn wir Tierhalter mit ihnen Kontakt aufnehmen und nach ihren Befinden und Wünschen fragen. Ich lade dich ein, in meinem Seminar deine eigenen Erfahrungen zu machen.

 

Das sagen Teilnehmer über ihre Seminar-Erlebnisse:

Ich spür noch immer die positiven „Nachwirkungen“ des vergangenen Wochenendes! Herzlichen Dank nochmals an dich, dass du uns so wunderbar in die Tierkommunikation eingeführt hast. Meine Selbstzweifel und Berührungsängste haben sich aufgelöst ;-). Ich freue mich auf den Intensiv-Lehrgang!

Eva aus Scharnstein, OÖ

Herzlichen Dank! Du hast eine sehr zurückhaltende und klare Art, Dein Wissen weiterzugeben. Deine geduldige Ermunterung, dass eben jeder ganz individuell ist mit seiner Wahrnehmung, daneben die Informationen zu würdigen, die zu einem kommen – all das war sehr hilfreich. Für mich hat dieses Wochenende einen völlig neuen Blick auf die „Welt der Tiere“ eröffnet.

                                                       Joy Gabrielle aus Altmünster, OÖ

Nochmals vielen Dank für das super-interessante, schöne Wochenende und die vielen, lieben Kleinigkeiten! Das ist sicher reichlich anstrengend, wenn Du zwei Tage lang unterrichtest, erklärst, Dich in alle um Dich herum hineinfühlst. Aber es waren umwerfend schöne Erlebnisse!

Eva aus Gschwandt, OÖ


Download
Flyer
Altmünster Einsteigerseminar 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Flyer
Wien Einsteigerseminar 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

 

Preis umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung.

Stand: November 2019, Änderungen vorbehalten.