Intensiv-lehrgang

Ausbildung

Der mascotas Intensiv-Lehrgang ist für all jene Tierliebhaber konzipiert, die auf telepathischem Weg intensiv mit Tieren in allen Lebenssituationen kommunizieren möchten. Personen, die Tierkommunikation entweder privat oder professionell ausüben möchten, bietet dieser Lehrgang fundiertes Wissen auf theoretischer und praktischer Ebene. Das mascotas Abschlusszertifikat ermöglicht einen kompetenten Start in die Berufswelt.

 

Der Intensiv-Lehrgang besteht aus acht aufbauenden Wochenendmodulen und findet im Abstand von ca. sechs Wochen (Sommer- und Weihnachtspause) statt. Erlernte Themen werden von zahlreichen praktischen und praxisnahen Übungen & Aufgaben – entweder als Einzel- oder Teamarbeit – begleitet. Einzigartig sind die abwechslungsreichen Exkursionen, welche wesentlicher Bestandteil des Lehrprogramms sind und die Theorie mit der Praxis verbinden. Kleine Gruppen ermöglichen die intensive Betreuung der einzelnen Teilnehmer und deren individuellen Bedürfnisse und Lernziele.

 

Dauer:

8 Wochenendseminare

 

Start:

19. & 20. Jänner 2019

 

+Frühbucherbonus+ bis 31.10. € 140,00 Ersparnis

 

Ort:

Salzkammergut (Raum Gmunden), OÖ

 

Uhrzeiten:

09:00 bzw. 10:00 - 17:00 Uhr

(variieren an Tagen mit Exkursionen)

 

Lehrinhalte (Auszug):

Grundschritte

Herzensverbindung

Entwicklung der Hellsinne

Empathische Gesprächsführung

Gesprächsthemen in der Tierkommunikation

div. Entspannungsmethoden

Glaubenssätze

Kraftquelle & Krafttiere

Kranke Tier & Bodyscan

Systemische Tieraufstellung

vermisste Tiere

Sterbebegleitung & verstorbene Tiere

Wild- & Tierschutztiere

Selbsthilfe

Selbständigkeit

u.v.m.

 

Exkursionen:

u.a. Lamawanderung, Haus(tier)besuch & Wildtierkommunikation

 

Teilnahmevoraussetzung:

Einsteiger-Seminar
nächster Termin: 5. - 6. Jänner 2019

bzw. Basis-Seminar auch von anderen Anbietern

 

Detaillierte Lehrgangsbeschreibung, Termine, Kosten sowie Anmeldeformular bitte per Email anfordern:

 

Preis umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung.

Stand: Juli 2018, Änderungen vorbehalten.

Jahrgang 2018

teilnehmer-stimmen

"Nach dem Einsteigerseminar war ich so begeistert, dass es wirklich funktioniert und ich das auch kann, dass ich mich auch zum Intensivlehrgang angemeldet habe. Es macht mir richtig Spaß und ich freue mich immer auf das nächste Seminarwochenende und die tollen Ausflüge. Dieser Kurs hat maßgebliche Aus-wirkungen auf meinen weiteren persönlichen Lebens- und Bildungsweg und bislang wurden alle meine Er-wartungen mehr als erfüllt.  Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung, diesen Lehrgang zu besuchen."

Melanie aus Allhaming, OÖ

"Es ist sehr spannend mitzuerleben, welche verschiedene Möglichkeiten es gibt mit den lieben Tieren zu kommunizieren. Die Meditationen sind erfüllend und abwechslungsreich gestaltet. Die Exkursionen sind sehr lehrreich und mit viel Organisationstalent und Bedachtheit ausgeführt. Es ist unbeschreiblich wie es einem verändert: man wird achtsamer, respektvoller und herzlicher in allem. Die Tiere sind unsere größten Lehrmeister."

Margit aus Rottenbach, OÖ

"Für mich ist diese Ausbildung sehr lehrreich, interessant und es macht Spaß. Die Tiere lassen mich teilhaben an ihren Leben, ihren schönen Zeiten aber auch an ihren traurigen Erlebnissen und man kann viele Situationen dadurch besser verstehen. Ich lerne nicht nur die telepathische Tierkommunikation sondern vieles mehr. Die Wochenenden sind immer viel zu schnell um und die Ausflüge sind einfach nur top. Ich freue mich auf jedes Modul und wir werden immer besser!"

Martina aus Kremsmünster, OÖ

 

"Astrid führt mit so viel Herz und Hirn durch unsere gemeinsamen Wochenenden, dass nicht nur die Tiere von der umfangreichen Ausbildung profitieren sondern auch wir Kursteilnehmer für uns selber so viel mitnehmen können (Herzmeditation, Kraftquelle uvm!!!). Ich seh nun auch das Verhalten meiner Lieblinge in einem neuen Licht. Als Vegetarierin bin ich ganz entzückt über unser Catering – für mich ein zusätzliches Highlight – sowie die sehr professionell und liebevoll gewählten Exkursionen."

Eva aus Scharnstein, OÖ