tierkommunikation mit verstorbenen tieren

"Tränen reinigen das Herz."

Dostojewski

Kleiner Engel geh ins Licht

schau nicht zurück und wein auch nicht.

Der Himmel hat gerufen

so geh hinauf die letzten Stufen.

Ein Engel warst du zu jeder Zeit

und bleibst es nun in aller Ewigkeit.

Ich lass los und lass dich gehen,

hoff doch dich irgendwann wieder zu sehen.

Dich vergessen werde ich nicht,

kleiner Engel geh ins Licht.

(Verf. unbek.)

 

Nachdem dein geliebtes Tier über die Regenbrücke gewandert ist, fühlst du vielleicht in deiner Trauer und dem Verlustschmerz, das Bedürfnis dich nochmals deinem Liebling mitzuteilen. Das kann sein in Form des Dankes, einer Liebeserklärung oder um noch offene Fragen zu klären oder Ungesagtes auszusprechen.

 

Persönliche Botschaften von der „anderen“ Seite können dir Erleichterung, Zuversicht und neue Hoffnung bringen und dich in deiner Zeit der Trauer unterstützen.

 

Ich habe in Amerika gelernt mit verstorbenen Tieren zu kommunizieren. Diese Option habe ich nie in Frage gestellt. Im Gegenteil, in meinem Herzen hat sich ein soft spot für diese Seelen eingerichtet. Ich fühle eine besondere Nähe. Gerne gebe ich die berührenden Botschaften an trauernde Hinterbliebenen weiter. Damit der Schmerz leichter wird, der Verlust erträglicher und wieder Zuversicht und Kraft für die Zukunft geschöpft werden kann.

 

Selbstverständlich bedarf es höchsten Respekt und Einfühlungsvermögen ein verstorbenes Tier zu kontaktieren. Mein Hauptaugenmerk liegt immer auf dem Wohlbefinden des Tieres und danach richte ich jedes Gespräch aus. Die Kommunikationen sind allesamt sehr delikat und wundervoll um nicht zu sagen wundersam. Wir Menschen können noch so viel lernen von diesen weisen Tierseelen!

 

Hund Sammy erklärt uns den Tod seines Katzenfreundes Felix so:

„Es ist ein stetiger Entwicklungsprozess mit uns allen. Und Felix hat sich jetzt transformiert, entwickelt sich aber trotzdem weiter. So ist es mit uns allen. Tod bedeutet nicht Stillstand. Tod bedeutet Weiterentwicklung für die Seele. Es ist traurig für die Hinterbliebenen, aber so bewegen wir uns Stufe für Stufe. Und das ist gut so. Daher sollten wir auch Felix zur Gänze loslassen, ihm – seiner Seele - die Freiheit geben, denn nur vollkommen kann er weiterziehen. In unserem Herzen – dem Zentrum der Liebe - darf er ewig weiterleben, aber nicht in unserem Kopf, da gehört keine Seele festgehalten. Kannst du das bitte weiterleiten?“

 

Sehr gerne kommuniziere ich mit deinem verstorbenen Liebling. Du hast die Wahl zwischen Tiergespräch und einer persönlichen Herzensbotschaft:

 


tiergespRäch

Mit Hilfe des Tiergesprächs kannst du persönliche Nachrichten überbringen. Z.B.

  • Liebeserklärung
  • Danksagung
  • Entschuldigung

Es kann auch u.a. folgende Fragen beinhalten:

  • Wie fühlst du dich jetzt?
  • Wie hast du deine letzten Tage auf Erden erlebt?
  • Hast du eine persönliche Nachricht für mich?

herzensbotschaft

Dein Liebling bleibt über den Tod hinaus tief mit deinem Herzen verbunden. Zu Lebzeiten war es dein

  • Lebensbegleiter
  • Wegweiser
  • Lehrer &
  • Botschafter.

Von der anderen Seite der Regenbogenbrücke kann es tröstende und wegweisende Herzensbotschaften und Weisheiten an dich richten.

 

Hier kannst du dir so eine Herzensbotschaft lesen.

 


Tierkommunikation stellt keine Diagnosen. Ich halte mich an den Ehrenkodex von Penelope Smith und nehme nur Aufträge an, welche die eigenen Tiere betreffen.

 

Tierkommunikation Ablauf

 1. Schriftlicher Auftrag durch Übermittlung folgender Daten per Email:
  • Dein Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse
  • Daten des Tieres: Name, Rasse, Alter, Geschlecht, Zeitspanne des Zusammenlebens
  • 1-3 Fotos des Tieres in guter Qualität (max. 1 MB pro Foto), vorzugsweise Portrait (keine roten Augen) und Ganzkörperfoto
  • persönliche Nachrichten und/oder Fragen für ein TIERGESPRÄCH MIT FRAGEN* oder Auftrag zur HERZENSBOTSCHAFT

2. Terminvergabe & Vorbereitung

Ich bereite mir die erhaltenen Informationen auf. Bei etwaigen Unklarheiten kontaktiere ich dich bzw. verständige dich über den anberaumten Zeitraum des Tiergesprächs.

Vor jeder Tierkommunikation mache ich eine Meditation, um meinen Körper und Geist in einen völligen Ruhezustand zu bringen. Somit kann ich deinem Tier gut zentriert und fokussiert meine ungeteilte Aufmerksamkeit schenken.

 

3. Tierkommunikation

Die Tierkommunikation wird von mir schriftlich detailgetreu dokumentiert und das Protokoll beinhaltet zusätzlich eine Charakterbeschreibung, in der du dein Tier wiedererkennen kannst.

 

4. Reflexionsgespräch

Nach der Tierkommunikation wird ein Telefontermin für das Reflexionsgespräch vereinbart. Um Unklarheiten und Missverständnissen vorzubeugen, findet dieser Termin immer vor Übermittlung des Gesprächsprotokolls statt.

 

5. Gesprächsprotokoll & Rechnung

Den vollständigen Gesprächsinhalt erhältst du in schriftlicher Form per Email. Die beigefügte Rechnung ist umgehend per Banküberweisung fällig.

kosten


tiergesrpäch mit fragen

€ 99,00  inkludieren

 

- 30 Minuten Vorbereitungszeit (Fragenaufbereitung, Meditation)
- 60 Minuten Tierkommunikation*

- Gesprächsprotokoll in Reinschrift

- 30 Minuten telefonisches Reflexionsgespräch

herzensbotschaft

€ 59,00  inkludieren

 

- 20 Minuten Vorbereitungszeit (Meditation)
- 30 Minuten Tierkommunikation

- Herzensbotschaft in Reinschrift

- 30 Minuten telefonisches Reflexionsgespräch


*gesprächsdauer

60 Minuten Tierkommunikation können 4-6 Fragen bzw. Mitteilungen beinhalten.

Die Gesprächsdauer ist jedoch abhängig

  • vom der Länge der persönlichen Nachrichten
  • der Fragenstellung (offene, geschlossene, klärende oder teilnehmende Fragen)
  • der Gesprächsbereitschaft sowie
  • der Gesprächsgeschwindigkeit des Tieres.

In diesem Gespräch führt das Tier den Dialog - ganz in seiner Art und Geschwindigkeit.

Längere bzw. kürzere Tierkommunikationen (mind. 30 bis max. 90 Minuten) werden aliquot

verrechnet (+/- €1,50/Minute).

 

kundenstimmen:

"Ich möchte mich für das Gespräch mit meinem Rocky bedanken, der so plötzlich verstorben ist. Ich tat mir wochenlang so schwer seinen Tod zu verarbeiten, da er mich wirklich von heute auf morgen verlassen musste. Als ich dieses Gesprächsprotokoll von Ihnen erhielt, war alles so viel leichter. Ich konnte endlich abschließen mit seinem Tod und es ging mir so viel besser. Noch heute setzte ich mich manchmal hin und lese es mir in Ruhe durch. Und jedes mal aufs neue bin ich zu Tränen gerührt und bin Ihnen so unendlich dankbar für diese Gespräch! Es ist einfach so schön zu lesen und zu wissen, dass es ihm gut ging und er so ein glücklicher Hund war."

Anja aus Wels, OÖ

 

„Sehr geehrte Frau Huber, danke Ihnen vielmals für die berührende Tierkommunikation mit Sissi. Mir kommen so viel die Tränen. Es ist trotz allem eine Erleichterung für mich, dass Sissi ihr Leben bei mir so schön beschrieben hat. Dass sie bereichert mit so viel Glück, Freude, Liebe und Dankbarkeit ins Jenseits gegangen ist. Es beruhigt mich, dass Sissi eine wunderbare innere friedliche Ruhe ausstrahlt. Dass sie sich bedankt hat, dass ihr Herz und Seele bei mir gewachsen sind, das berührt mich sehr. Danke Ihnen vielmals, es ist sehr emotional für mich.“

Hannelore aus Villach, K

 

"Liebe Astrid,  du hast meinen Rocky so beschrieben wie er war. Das Gesprächsprotokoll macht mich sehr traurig, jetzt wo er nicht mehr da ist. Es beruhigt mich aber sehr zu wissen, dass er daheim sterben wollte und so ist es auch passiert. Wollte mich bei Dir noch herzlich bedanken. Durch Dich habe ich wissen können, dass er bei uns glücklich war."

Isabel aus Madrid

 


Zur Unterstützung in der Sterbebegleitung, Trauerphase und Neuorientierung der Hinterbliebenen kann ich das Buch „Wenn Tiere ihren Körper verlassen“ von Sabine Arndt & Petra Kriegel empfehlen. Die Zeit der Trauer ist wichtig um den Abschied zu verarbeiten und sein Leben wieder neu zu bahnen. Wenn der Schmerz zu groß scheint, scheuen Sie sich bitte nicht professionelle Hilfe anzunehmen.

 

Dank einer lieben Kundin habe ich von Asher Quinn (Asha) erfahren, der dieses ergreifende Dankeslied "Thank you" für seine verstorbene Katze Chipi geschrieben hat. Ich glaube, er singt uns allen aus dem Herzen...

 

Falls du noch unsicher bist in deiner Entscheidung und doch lieber vorher mit mir sprechen möchtest, dann lade ich dich herzlich zu einem persönlichen Telefonat ein. Klick einfach auf das Symbol und such dir einen Termin aus:

 

Termin jetzt buchen